Weiterbildung mit Umweltzeichen

Die Fort- und Weiterbildung der Hochschule ist mit dem Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen ausgezeichnet.

Wir bitten deshalb alle unsere Teilnehmer*innen, Referentinnen und Referenten sowie Seminarleiter*innen, bei den Veranstaltungen der Fort- und Weiterbildung das Umweltzeichen in Ihrem Handeln zu berücksichtigen.

Was können Sie konkret tun?

  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen bzw. die Bildung von Fahrgemeinschaften forcieren
  • auf richtiges Lüften achten und hinweisen
  • alle Geräte und Lichter in den Seminarräumen am Ende der Lehrveranstaltung ausschalten
  • Papier sparen durch doppelseitige Kopien bzw. Mehrfachverwendung von Papier
  • sparsamer Umgang mit Papierhandtüchern und Seife
  • die Spartaste verwenden
  • alle WC-Türen schließen, damit sich das Licht automatisch ausschaltet
  • bei Müdigkeit und nach Bedarf Bewegungsübungen im Unterricht durchführen
  • aufgetretene Mängel in die dafür vorgesehenen Listen eintragen – diese werden regelmäßig kontrolliert

Alle Infos zum Umweltzeichen und weitere, interessante Umwelttipps bietet die Website: Umweltzeichen

Umweltzeichen Schulen