Institut für Bildungs- und Veranstaltungsmanagement, Fort- und Weiterbildung sowie internationale Hochschulkooperationen

Am Institut ist die österreichweite Koordinationsstelle für Fort- und Weiterbildung für agrar- und umweltpädagogische Berufsfelder angesiedelt. Zielgruppe hierfür sind Lehrer*innen im Agrar- und Umweltbereich mit einem Fokus auf die mittleren und höheren land- und forstwirtschaftlichen Schulen, Berater*innen im Beratungs- und Förderungsdienst sowie Lehrer*innen, Berater*innen und Multiplikator*innen in der Umweltpädagogik.

Wichtige Aufgabe ist die Erstellung und Abwicklung des Fortbildungsplans gemeinsam mit dem Zentrum für Weiterbildung und Drittmittelprojekte sowie dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus. Dies erfolgt in enger Abstimmung mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, den Schulabteilungen der Landesregierungen, den Landwirtschaftskammern und Dienststellenvertreter*innen. Dem Institut obliegt die Organisation und Abwicklung aller Veranstaltungen, die an der Hochschule stattfinden. Das Institut ist zudem für die internationale Vernetzung im Rahmen von Hochschulkooperationen zuständig.

Institutsleitung

Organisation

Prof.in Mag.a Sarah Eichinger

Pädagogische Mitarbeiterin und stellvertretende Institutsleiterin, Abrechnung Telefon: 01 877 22 66 621664 E-Mail: sarah.eichinger@haup.ac.at

Stephanie Mairhofer

Veranstaltungsmanagement: Vorbereitung von Veranstaltungen an der Hochschule, Teilnahmebestätigungen, PH-Online Telefon: 01 877 22 66 621617 E-Mail: stephanie.mairhofer@haup.ac.at