• Mit der Natur leben lernen.

    Wir bilden Menschen aus, die Fachinhalte mit Pädagogik und Beratung für den Agrar- und Umweltbereich verknüpfen.

Lehre und Forschung Hand in Hand

Die Ausbildung der Hochschule ist wissenschaftlich fundiert und berufsfeldbezogen. Sie vermittelt pädagogische, fachliche und persönliche Schlüsselkompetenzen. Unser Ziel ist, neben Fachwissen auch den praktischen Erfahrungshintergrund in der Ausbildung zugänglich zu machen. Unsere Perspektive ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet.

Video Vorschau Agrar- und Umweltpädagogik Ober St. Veit
Bild von Anna Pfurtscheller – Landwirtschaftkammer Tirol
Anna Pfurtscheller – Landwirtschaftkammer Tirol:

Weil wir uns für die Zukunft der Landwirtschaft einsetzen müssen!

Bild von Birgit Viehhauser, Agrarpädagogin – LFS Winklhof
Birgit Viehhauser, Agrarpädagogin – LFS Winklhof:

Das große Interesse der Jugendlichen an Landwirtschaft begeistert mich täglich!

Bild von Erna-Lisa Rupf, Agrarpädagogin, Landjugend Österreich
Erna-Lisa Rupf, Agrarpädagogin, Landjugend Österreich:

Weil die außerschulische Jugendausbildung für den Ländlichen Raum und die darin befindlichen Jugendlichen ein wichtiger Treibstoff ist!

Bild von Christina Innterhuber, Agrarpädagogin Mostviertler Bildungshof Giesshübl
Christina Innterhuber, Agrarpädagogin Mostviertler Bildungshof Giesshübl:

Junge, interessierte Menschen zu begleiten ist der wohl schönste Job, den es gibt!

Bild von Lukas Brandstätter, Agrarpädagoge – Forstliches Bildungszentrum Traunkirchen
Lukas Brandstätter, Agrarpädagoge – Forstliches Bildungszentrum Traunkirchen:

Soviel Theorie wie nötig und soviel Praxis als möglich!

Bild von Julia Anna Jungmair, Universität für Bodenkultur, Wien
Julia Anna Jungmair, Universität für Bodenkultur, Wien:

Mit meinem Tun eine Idee der Veränderung auslösen!

Bild von Elisabeth Teufner, Kräuter- und Grüne Kosmetik-Pädagogin, Pflanzenexpertin
Elisabeth Teufner, Kräuter- und Grüne Kosmetik-Pädagogin, Pflanzenexpertin:

Nur was der Mensch kennt, wird er auch schützen!

Bild von Maria Dettelbacher, Agrarpädagogin
Maria Dettelbacher, Agrarpädagogin:

Weil mir die Jugend am Herzen liegt

Aktuelles

Leitlinien für Studierende und Lehrende zur Umsetzung der Covid-19 Schutzmaßnahmen
10. Mai. 2021

Leitlinien für Studierende und Lehrende zur Umsetzung der Covid-19 Schutzmaßnahmen

Leitlinien als Maßnahmen zur Vermeidung der Ausbreitung von COVID-19 für die Abhaltung der Lehre ab Wintersemester 2020/21
ONLINE Infoabend Hochschullehrgang HIPS – Reittherapie Heilsames, intuitives Pferdesetting 3. August
19. Jul. 2021

ONLINE Infoabend Hochschullehrgang HIPS – Reittherapie Heilsames, intuitives Pferdesetting 3. August

Mit Hilfe von Pferden sieht sich die HIPS-Reittherapie als naturnaher Weg zur Begleitung bei verschiedenen Einschränkungen, Verhaltensweisen und zur Persönlichkeitsentwicklung für Personen aller Altersstufen. Online Infoabend 3. August 19.00 Uhr
Covid-19 Schutzmaßnahme „3-G-Regel“
15. Jun. 2021

Covid-19 Schutzmaßnahme „3-G-Regel“

Die „3-G-Regel“ gilt an der Hochschule Agrar- und Umweltpädagogik. Dies bedeutet, dass der Zutritt für die Gebäude nur möglich ist, wenn die Voraussetzungen: „geimpft, getestet, genesen“ (3-G-Regel) gegeben sind.

Veranstaltungen

03.08.2021, 19:00
Online-Infoabend zum Hochschullehrgang HIPS-Reittherapie – heilsames, intuitives Pferdesetting
14.09.2021, 09:30 - 12:00
Hybride Beratungssettings und Seminare durchführen ONLINE (210213)

Aktuelle Fortbildungen

Termin: 22. und 23. November 2021
Arbeitskreis Englisch und CLIL-Koordinator*innentreffen
Termin: 23. bis 25. August 2021
Denken Sie groß?! BNE-Sommerakademie 2021
Termin: 30. August bis 10. September 2021
Seminare der agrarPÄDAGOGIKA Steiermark
Termin: 30. August bis 1. September 2021
Seminare des Sommercampus Niederösterreich
Termin: 30. August 2021
Kosten- und Planungsrechnung in der Land- und Forstwirtschaft