• Mit der Natur leben lernen.

    Wir bilden Menschen aus, die Fachinhalte mit Pädagogik und Beratung für den Agrar- und Umweltbereich verknüpfen.

Lehre und Forschung Hand in Hand

Die Ausbildung der Hochschule ist wissenschaftlich fundiert und berufsfeldbezogen. Sie vermittelt pädagogische, fachliche und persönliche Schlüsselkompetenzen. Unser Ziel ist, neben Fachwissen auch den praktischen Erfahrungshintergrund in der Ausbildung zugänglich zu machen. Unsere Perspektive ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet.

Video Vorschau Agrar- und Umweltpädagogik Ober St. Veit
Bild von Anna Pfurtscheller – Landwirtschaftkammer Tirol
Anna Pfurtscheller – Landwirtschaftkammer Tirol:

Weil wir uns für die Zukunft der Landwirtschaft einsetzen müssen!

Bild von Birgit Viehhauser, Agrarpädagogin – LFS Winklhof
Birgit Viehhauser, Agrarpädagogin – LFS Winklhof:

Das große Interesse der Jugendlichen an Landwirtschaft begeistert mich täglich!

Bild von Erna-Lisa Rupf, Agrarpädagogin, Landjugend Österreich
Erna-Lisa Rupf, Agrarpädagogin, Landjugend Österreich:

Weil die außerschulische Jugendausbildung für den Ländlichen Raum und die darin befindlichen Jugendlichen ein wichtiger Treibstoff ist!

Bild von Christina Innterhuber, Agrarpädagogin Mostviertler Bildungshof Giesshübl
Christina Innterhuber, Agrarpädagogin Mostviertler Bildungshof Giesshübl:

Junge, interessierte Menschen zu begleiten ist der wohl schönste Job, den es gibt!

Bild von Lukas Brandstätter, Agrarpädagoge – Forstliches Bildungszentrum Traunkirchen
Lukas Brandstätter, Agrarpädagoge – Forstliches Bildungszentrum Traunkirchen:

Soviel Theorie wie nötig und soviel Praxis als möglich!

Bild von Julia Anna Jungmair, Universität für Bodenkultur, Wien
Julia Anna Jungmair, Universität für Bodenkultur, Wien:

Mit meinem Tun eine Idee der Veränderung auslösen!

Bild von Elisabeth Teufner, Kräuter- und Grüne Kosmetik-Pädagogin, Pflanzenexpertin
Elisabeth Teufner, Kräuter- und Grüne Kosmetik-Pädagogin, Pflanzenexpertin:

Nur was der Mensch kennt, wird er auch schützen!

Bild von Maria Dettelbacher, Agrarpädagogin
Maria Dettelbacher, Agrarpädagogin:

Weil mir die Jugend am Herzen liegt

Aktuelles

COVID19 Schutzmaßnahmen
24. Mai. 2022

COVID19 Schutzmaßnahmen

Ab sofort werden alle, die an der Hochschule geltenden COVID19 Schutzmaßnahmen vorübergehend ausgesetzt.
Hochschule im Palmenhaus im Burggarten bei Langer Nacht der Forschung
23. Mai. 2022

Hochschule im Palmenhaus im Burggarten bei Langer Nacht der Forschung

Konsument*innen hatten die Möglichkeit, direkt ihre Sicht über die österreichische Landwirtschaft im Rahmen einer Befragung darzulegen oder auch Öle an Farbe und Geruch den unterschiedlichen Pflanzen zuordnen.
Zeitschrift für agrar- und umweltpädagogische Forschung – Band 4
02. Mai. 2022

Zeitschrift für agrar- und umweltpädagogische Forschung – Band 4

Von grünen Lernorten bis zur Direktvermarktung: aktuelle Beiträge zur Agrar- und Umweltpädagogik. Band 4 spannt einen weiten thematischen Bogen.

Veranstaltungen

08.06.2022, 18:00 - 19:30
Virtueller Stammtisch der Plattform Naturvermittlung
24.06.2022, 15:00 - 18:20
Internationaler Forschungsdialog Green Care Online
14.07.2022, 12:00 - 23:00 und 15.07.2022, 09:00 - 16:00
13. Jahrestagung der Plattform Naturvermittlung
14.07.2022, 13:00 - 17:00 und 15.07.2022, 09:30 - 12:30
Ergänzendes Online-Programm zur 13. Jahrestagung der Plattform Naturvermittlung

Aktuelle Fortbildungen

Termin: 30. Mai 2022
Waldschätze im Kindergarten – Naturerfahrung mit allen Sinnen
Termin: Frühjahr 2022 (1-tägig)
Workshop „Anders und gut so“ ONLINE
Termin: Frühjahr 2022 (4 Termine à 4 Unterrichtseinheiten)
Social Media für forstliche Multiplikator*innen ONLINE
Termin: 31. Mai 2022
Professionalisierung von bäuerlichen Selbstbedienungsläden ONLINE
Termin: 12. Juli 2022
Portal Digitale Schule – Einführung für Administrator*innen ONLINE