Moderation und Interaktion (CECRA-Modul 9)

Dauer: 2 Tage
Lehrgangsstart: 31. März 2020

Zielgruppe

Berater*innen der Landwirtschaftskammern; anrechenbar im Rahmen des Kompetenzfeststellungsverfahrens Beratung

Kurzbeschreibung

In diesem Modul erwerben die Teilnehmenden Kenntnisse zu Konzepten und Methoden der Moderation. Sie entwickeln praxisbezogene Fähigkeiten zur Gestaltung anlassbezogener Moderationsprozesse inklusive Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung.

  • Moderationskonzepte und Prozessmodelle
  • Moderationsmethoden und Visualisierungstechniken
  • Rolle der Moderatorin/des Moderators im Prozess
  • Sitzungen und Workshops zielgerichtet begleiten

Referierende

Dr.in Lara PASCHOLD

Termine und Orte

31. März 2020Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien
1. April 2020Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien