Prozess- und lösungsfokussiert beraten (CECRA-Modul 15)

Zielgruppe

Berater*innen der Landwirtschaftskammern; anrechenbar im Rahmen des Kompetenzfeststellungsverfahrens Beratung

Kurzbeschreibung

Mit dem Ziel, ihr Repertoire im Beratungshandeln auszubauen, lernen die Teilnehmenden in dem Seminar die Anwendungsbereiche und Grenzen sowie die grundlegenden Methoden und Interventionsmöglichkeiten der Prozessberatung kennen und setzen sich mit deren Besonderheiten auseinander. Modelle und Struktur von Prozessberatung und Coaching; prozessorientierte Fragetechniken und (systemische) Interventionen; Rolle des Prozessberaters/der Prozessberaterin; Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit; Reflexion der eigenen Beratungspraxis im Hinblick auf Prozessberatung und Weiterentwicklung des individuellen Beratungshandelns; Beratungsbeziehungen und deren Wechselwirkungen.

Nummer der Veranstaltung: 200016