Hochschullehrgang Religion katholisch (außerordentliche Qualifikation) BLENDED LEARNING

Organisation: 5 Module, berufsbegleitend, in 4 Semestern geblockt
Ort: Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
ECTS: 15
Kosten: keine
Start: Sommersemester 2024

Zielgruppe

Studierende aller Bachelorstudiengänge der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik sowie Lehrer:innen mit abgeschlossenem Lehramtsstudium

Kurzbeschreibung

Der Hochschullehrgang vermittelt zum einen fundierte Zugänge zu theologischen Kernfächern. Die Studierenden erwerben zudem religionspädagogisches und religionsdidaktisches Orientierungswissen. Die theologische Frage- und Argumentationsfähigkeit sowie ethische Reflexionskompetenzen werden gefördert. Im Zusammenhang mit den pädagogisch-praktischen Studien werden Kompetenzen erworben, die zur Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf dem Weg der religiösen Bildung im schulischen Kontext befähigen.

Dies zeigt sich …

  • im Erwerb religionspädagogischer, -didaktischer und inklusiver Kompetenzen.
  • in der Erarbeitung eigener Positionen und Standpunkte.
  • durch Grundlegung von reflexiven Zugängen zu Religion und Kultur.
  • in der Professionskompetenz für ein spannendes Berufsfeld.

Ablauf

Der Lehrgang gliedert sich in 5 Module, die über einen Zeitraum von 4 Semestern geblockt, berufs- bzw. studienbegleitend, in Präsenz an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien und online angeboten werden.

Abschluss

Der Abschluss des Hochschullehrgangs ist die Grundlage für die außerordentliche Befähigung zur Erteilung von katholischem Religionsunterricht an Pflichtschulen und landwirtschaftlichen Fachschulen.

Diese kann nach Zertifizierung des Lehrganges entsprechend den Vorschriften der jeweiligen Kirchen und Religionsgemeinschaften von diesen ausgestellt werden.

Kooperation

Der Lehrgang wird von der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems in Kooperation mit der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik durchgeführt.

Lehrgangsarchitektur und Learning Outcomes

  • Welt der Bibel
  • Altes Testament
  • Neues Testament
  • Dogmatik
  • Fundamentaltheologie
  • Fachdidaktik Systematische Theologie
  • Moraltheologie
  • Fachdidaktik Moraltheologie

Schulpraktische Studien

  • Sakramententheologie
  • Fachdidaktik Dogmatik

Termine und Orte

Fr./Sa. 15./16.03.2024 - Präsenz Modul BIBEL (Jahrgang SS2024): Welt der Bibel
Fr./Sa. 03./04.05.2024 - Präsenz Modul BIBEL (Jahrgang SS2024): Altes Testament
Fr./Sa. 17./18.05.2024 - Präsenz Modul BIBEL (Jahrgang SS2024): Neues Testament
Fr./Sa. 22./23.03.2024 - online Modul MORAL (Jahrgang SS2023): Fachdidaktik Moraltheologie
Fr./Sa. 12./13.04.2024 - online Modul MORAL (Jahrgang SS2023): Moraltheologie
Fr./Sa. 12./13.04.2024 - online – individuelle Termine Modul MORAL (Jahrgang SS2023): Schulpraktische Studien
Fr./Sa. 11./12.10.2024 - Präsenz Modul GLAUBENSLEHRE (Jahrgang SS2024): Fundamentaltheologie
Fr./Sa. 15/16.11.2024 - Präsenz Modul GLAUBENSLEHRE (Jahrgang SS2024): Dogmatik
Fr./Sa. 29./30.11.2024 - Präsenz Modul GLAUBENSLEHRE (Jahrgang SS2024): Fachdidaktik Systematische Theologie
Fr./Sa. 13./14.12.2024 - online Modul SAKRAMENTE (Jahrgang SS2023): Sakramententheologie
Fr./Sa. 10./11.01.2025 - online Modul SAKRAMENTE (Jahrgang SS2023): Fachdidaktik Dogmatik
Fr./Sa. 12./13.04.2024 - online – individuelle Termine Modul SAKRAMENTE (Jahrgang SS2023): Schulpraktische Studien

Voraussetzungen für die Zulassung

Der Anmeldeschluss für den Hochschullehrgang Religion katholisch (außerordentliche Qualifikation) BLENDED LEARNING ist der 15. Februar 2024. Die Fixplatzzuweisung erfolgt unmittelbar nach Anmeldeschluss.