29 Jun

Online-Infoabend zum Hochschullehrgang HIPS-Reittherapie – heilsames, intuitives Pferdesetting

29. Juni 2020, 18:00

Online

Im Herbst 2020 startet zum zweiten Mal der berufsbegleitende Hochschullehrgang HIPS-Reittherapie – heilsames, intuitives Pferdesetting

Dieser Hochschullehrgang ist ideal für Sie, wenn

  • Sie sowohl Interesse an, als auch die Möglichkeit zu pferde-gestützten Interventionen haben.
  • Sie Betreiber*in von zertifizierten Green-Care-Betrieben sind.
  • Sie Hippotherapeut*in, Reit- und Voltigiertherapeut*in oder Reitpädagog*in sind.

Mit Hilfe von Pferden sieht sich das heilsame, intuitive Pferdesetting (HIPS-Reittherapie) als naturnaher Weg zur Begleitung bei verschiedenen Einschränkungen, Verhaltensweisen und zur Persönlichkeitsentwicklung für Personen aller Altersstufen. Kognitive, psychomotorische, motorische und affektive Beeinträchtigungen werden über HIPS integrativ erfasst. Die körpertherapeutisch orientierte Methode beinhaltet die Förderung personaler und sozialer Kompetenzen, indem vorhandene Ressourcen unter besonderer Berücksichtigung des Lebensumfeldes gestärkt werden. Diese Entwicklung wird durch den gezielten Einsatz des Bewegungs- und Beziehungsangebots des Pferdes angeregt.

Kommen Sie zum virtuellen Infoabend am 29. Juni um 18:00 Uhr! Der Link zum Infoabend wird Ihnen einen Tag davor per Mail zugesandt. Wir bitten um Anmeldung.