10 Apr

Welche Chancen bietet die außerfamiliäre Hofübergabe? Informationen, Praxisbeispiele, Diskussion ONLINE

10. April 2024, 18:00 - 20:00

online via Zoom

Dieses Online-Seminar bietet Interessierten eine informative und interaktive Gelegenheit, um Einblicke in die Prozesse, Herausforderungen und Chancen zu erhalten, die mit der außerfamiliären Hofübergabe verbunden sind. Denn immer mehr Bäuerinnen und Bauern sind mit einer fehlenden Hofnachfolge innerhalb der eigenen Familie konfrontiert. Aus diesem Grund werden die (Stall-)Türen dieser Betriebe oftmals für immer geschlossen. Der von BOKU-Absolvent:innen gegründete Verein Perspektive Landwirtschaft nimmt sich seit dem Jahr 2013 dieser Herausforderung an und schafft Begegnungsräume für Hofübergeber:innen und motivierten, außerfamiliären Hofübernehmer:innen. Das Ziel ist es, jungen Menschen den Einstieg in die Landwirtschaft zu ermöglichen, Betriebe ohne Nachfolge eine Perspektive zu bieten und somit wertvolle, österreichische Höfe zu erhalten.

Dieses Bildungsangebot wird von Studierenden der Hochschule im Rahmen einer Lehrveranstaltung organisiert und in Kooperation mit dem Verein Perspektive Landwirtschaft gestaltet.

Programm:

  • "Lebenswerke übergeben & weiterführen": Vorstellung des Vereins "Perspektive Landwirtschaft" von Vanessa Kaiser
  • Persönliche Erfahrungsberichte zur außerfamiliären Hofübernahme von den Gastreferent*innen Sabine Gruber und Andreas Hager
  • Diskussions- und Fragerunde

Organisatorisches:

Die Veranstaltung ist als Onlineveranstaltung ausgelegt und kann somit bequem von zu Hause aus besucht werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Der Zugangslink für Zoom.us wird zeitgerecht am Tag der Veranstaltung via E-Mail übermittelt. Ein Headset und eine Webcam sind von Vorteil, aber kein Muss.

Der Anmeldeschluss für diesen Termin ist der 9. April 2024. Bei weiteren Fragen zu Ihrer Anmeldung wenden Sie sich bitte an seminare@haup.ac.at

 

Anmeldung

Entschuldigung. Dieses Formular ist nicht länger verfügbar.

Perspektive Landwirtschaft