02 Dez

Online-Buchvorstellung „Alles gut?!“ von Andreas Sator

02. Dezember 2020, 18:00 - 19:30

In seinem Werk "Alles gut!? Unangenehme Fragen und optimistische Antworten für eine gerechtere Welt" versucht Andreas Sator zwei Fragen zu beantworten: Warum sind manche Länder noch immer extrem arm und Österreich so reich? Was kann ich, was können wir tun, um zu helfen?

Er verlässt für die Beantwortung dieser Fragen seine eigene Komfortzone und reist um die Welt, um mit Menschen mit verschiedenen Perspektiven ins Gespräch zu kommen. "Alles gut!?" beinhaltet Fragen und Antworten rund um Armut und Globalisierung, Kolonialismus und die Folgen, Entwicklungspolitik, Klimakrise und vieles mehr.

Andreas Sator ist Autor, Podcaster und Journalist und beschäftigt sich mit den Themen

  • Globale Armut und Entwicklung
  • Klimawandel
  • Ökonomie und wir
  • Podcasts und Journalismus von morgen.

Die Buchvorstellung mit anschließender Diskussion ist eine Veranstaltung der ÖH in Kooperation mit der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik und wird online über ein Zoom-Meeting abgehalten. Der Zugangslink für Zoom.us wird zeitgerecht am Tag der Veranstaltung via E-Mail übermittelt.

Der Anmeldeschluss ist der 1. Dezember 2020. Bei Fragen zu Ihrer Anmeldung wenden Sie sich bitte an seminare@haup.ac.at. Für alle weiteren organisatorischen Fragen steht die ÖH der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagoigik unter oeh@haup.ac.at zur Verfügung.

Anmeldung:

  • Meine Daten



  • Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung der ausgefüllten Daten für die Bearbeitung meiner Anfrage einverstanden und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.