Überblick über die aktuellen Trends und Anwendungen neuer Technologien in der Landwirtschaft ONLINE

Termin: 27. März 2023
Zeit: 16:00 bis 18:15 Uhr
Ort: online

Zielgruppe

Lehrer*innen, Berater*innen und Interessierte; anrechenbar im Rahmen des Kompetenzfeststellungsverfahrens Beratung

Kurzbeschreibung

Angesichts der aktuellen Herausforderungen ist eine nachhaltige und effiziente Nahrungsmittelerzeugung erforderlich. Neue Technologien sollen helfen, die Ökologie und Produktion zu vereinen. Mithilfe von optimierten Bewirtschaftungsmaßnahmen in der Saat und Düngung sollen die eingesetzten Ressourcen zielgerichtet verwendet und natürliche Ressourcen geschützt werden. Die  Teilnehmer*innen bekommen einen guten Überblick über die aktuellen Trends sowie entsprechendes Fachwissen zu ausgewählten Digitalisierungslösungen, welche in der Praxis mittlerweile Anwendung finden:

  • Vorstellung verschiedenster Entwicklungen im Bereich Digitalisierung in der Landwirtschaft, die von Feldrobotern über teilflächenspezifischer Aussaat und Düngung, bis hin zu KI Systemen reichen
  • Nähere Betrachtung ausgewählter Technologien und Vermittlung die Forschungsergebnisse
  • Ausblicke für den digitalen landwirtschaftlichen Betrieb – wie kann dadurch der Ertrag und der betriebliche Erfolg gesichert werden

Referierende

Fabian BUTZENLECHNER, Peter PRANKL und Franz HANDLER