Treffpunkt:Hochschule – Was kann die Landwirtschaft zum Klimaschutz beitragen? – Ansätze in der Nutztierhaltung

Termin: 11. März 2020
Ort: Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien

Zielgruppe

Lehrer*innen, Berater*innen und Interessierte

Kurzbeschreibung

Die Landwirtschaft trägt weltweit – neben vielen anderen Verursachern – nicht nur zum Klimawandel bei, sondern ist jetzt schon von seinen Auswirkungen massiv betroffen. Die Veranstaltungsreihe möchte das Themenfeld „Landwirtschaft und Klimaschutz“ aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und Möglichkeiten aufzeigen, wie Landwirtschaft den Klimaschutz unterstützen kann.

Dieser Treffpunkt:Hochschule ist die dritte Veranstaltung der vierteiligen Reihe „Landwirtschaft und Klimaschutz“ an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik.

Die Veranstaltung wird auch per Livestream übertragen.