Tagung der Fütterungsreferent*innen und -berater*innen für Rinderfütterung der Landwirtschaftskammern Österreichs und Südtirol

Dauer: 2 Tage
Lehrgangsstart: 22. September 2020

Zielgruppe

Fütterungsreferent*innen und Fütterungsberater*innen für Rinder der Landwirtschaftskammern Österreichs und Berater*innen BRING aus Südtirol, Wissenschaftler*innen der HBLFA Raumberg-Gumpenstein und der Universität für Bodenkultur

Kurzbeschreibung

Fachliche Weiterbildung durch Vorträge, Besprechungen und Diskussionen zu aktuellen Fragen der Rinderfütterung, des Futtermittelrechts und Forschungsergebnissen; Erfahrungsaustausch über Inhalte und Methoden der Fütterungsberatung; Abstimmung von Fütterungsempfehlungen und Fortbildungsmaßnahmen.

  • Futterkonservierung und Futterbewertung – neue Erkenntnisse
  • Milch in der menschlichen Ernährung – Mythen und Wirklichkeit
  • Stallklima in den heißen Sommermonaten verbessern
  • Digitale Technik zur Optimierung der Fütterung nutzen
  • Rindermast in Südamerika – Mercorsur
  • Futtermittelrecht – Milchviehhaltung im Berggebiet
  • Betriebsbesuch

Termine und Orte

22. September 2020Murau
23. September 2020Murau