Schulische Leistungsbeurteilung

Termin: 21. April 2020
Dauer: 1 Tag

Zielgruppe

Lehrer*innen der HBLAs; dieses Seminar wird im Rahmen der Induktionsphase für Neulehrer*innen an HBLAs anerkannt

Kurzbeschreibung

Input und Erfahrungsaustausch zur kompetenzorientierten Leistungsfeststellung und Leistungsbeurteilung im Unterricht:

  • Zusammenfassung wesentlichster Prinzipien und Aussagen
  • Verbindung rechtlicher Grundlagen mit den Anforderungen eines kompetenzorientierten Unterrichts insbesondere der Leistungsbeurteilung
  • Vorstellen und Entwickeln von kompetenzorientierten Prüfungsformaten und praktikablen Leistungsbewertungsschemata für Theorie und Praxis in den jeweiligen Bildungsschwerpunkten;
  • Etablieren einer lernförderlichen Prüfungskultur im Fachteam bzw. im Kollegium
  • Aufgabenprofil und Wirksamkeiten der Mentor*innen und Betreuungslehrer*innen am Schulstandort

Die Ergebnisse des Seminars tragen zur Transparenz und zur Qualitätssicherung der Leistungsbeurteilung in der Berufsbildung bei.