Regional und frisch auf den Tisch: Ernährung, saisonal und nachhaltig – Sonderprojekt mit PH, LFS und Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Termin: 7. Mai 2020
Dauer: 1 Tag

Zielgruppe

Pädagog*innen aller Schultypen, Sek. II

Kurzbeschreibung

  • Gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit – ein Widerspruch? Wie können wir uns gleichzeitig gesund ernähren und die Umwelt schützen?
  • Nachhaltige und regionale Ernährung von Schüler*innen: Rezepte und Arbeitsanleitungen für das Zubereiten von gesunden Speisen in der Schule
  • Wo kommt unser Essen her? Rahmenbedingungen und Herausforderungen der heimischen Landwirtschaft
  • Eigenes Gemüse in der Schule selbst anbauen – Praxistipps für das Arbeiten mit Schüler*innen in der Klasse, im Pausenhof, im Schulareal: einfach und kostengünstig
  • Vorstellung der steirischen Ernährungspyramide als Hilfsmittel für die Selbstreflexion beim täglichen Essen
  • Vorstellung aktueller Lehrbehelfe, Filme und  E-Learning-Kurse für Schulen, wie z.B. zu den Themen Ernährung und Klimaschutz, Landwirtschaft, Bienen, Milch
  • Vorstellung aktueller Bildungsangebote und Materialien für Schulen: Schule am Bauernhof, Seminarbäuerinnen, Gemüsekoffer, Apfelkoffer, Milchkoffer u.v.m.
  • Lehrer*innen erarbeiten kompetenzorientierte Unterrichtsbeispiele

Ziele:

  • Rahmenbedingungen der regionalen Landwirtschaft kennenlernen
  • Gemüseanbau mit Schüler*innen an der eigenen Schule starten bzw. Netzwerke aufbauen
  • Gesundes und nachhaltiges Essen in den Schulalltag integrieren
  • Erarbeitung von kompetenzorientierten Unterrichtsbeispielen

Referierende

Mag. Dr. Martin SCHEUCH, Dipl.-Ing.in Nicole Zöhrer u.w.