Nutzung freier RTK-Korrekturdaten (APOS) in der Landwirtschaft ONLINE

Termin: 21. Oktober 2021
Zeit: 9:00 bis 12:00 Uhr
Ort: online

Zielgruppe

Lehrer*innen, Berater*innen und Interessierte

Kurzbeschreibung

Seit Februar 2021 stellt das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen den amtlichen RTK-Korrekturdatendienst frei für die Land- und Forstwirtschaft zur Verfügung. RTK steht für „Real Time Kinematics“ und beschreibt eine Technologie, die den jeweiligen Standort in Echtzeit „korrigiert“. Dadurch ist beispielweise die cm-genaue Steuerung einer Landmaschine oder auch einer Drohne möglich. In diesem Webinar werden neben den häufigsten Anwendungen von RTK-basierten „Precision Farming“-Technologien sowohl die technischen Grundlagen von APOS als auch tiefergehende Fragen wie die Transformation von GIS-Koordinaten aufbereitet. Ein Diskussionsteil, der den Teilnehmenden ausreichend Möglichkeit gibt, gemeinsam mit den Vortragenden häufige Beratungsfragen zu diskutieren, rundet die Weiterbildungsveranstaltung ab.

  • Freie Nutzung von APOS: Hintergrund und Registrierung
  • Nutzung von Erdbeobachtungsdaten in der Landwirtschaft
  • Anwendungsmöglichkeiten von RTK-Korrekturdaten
  • Technische Aspekte zu APOS: Koordinatenreferenzsysteme, Übertragungsformate, Satellitensysteme
  • Fahrspurlinien: Erstellung & Transformation
  • Diskussion und Teilnehmer*innenfragen