Nachhaltigkeit & Regionalität: Was essen und trinken wir da alles mit? Unser Lebensmittelsystem und dessen Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung

Termin: 7. November 2022
Zeit: 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Bildungshaus St. Hippolyt, St. Pölten

Zielgruppe

Lehrer*innen, Berater*innen und Interessierte

Kurzbeschreibung

Zumeist erst in Krisenzeiten bekommen Ernährung, Ernährungssicherheit und -souveränität die hohe Bedeutung und den herausragenden Stellenwert, den sie für unser Leben natürlicherweise haben. Damit einhergehend stellen sich Menschen vermehrt die Frage, wo und wie Lebensmittel produziert werden.

In diesem Seminar wird der Begriff Nachhaltigkeit entschlüsselt und unser Lebensmittelsystem auf alle Aspekte der Nachhaltigkeit durchleuchtet. Die Teilnehmenden lernen nationale und internationale Initiativen kennen, die das Ziel folgen, unsere Gesellschaft in eine nachhaltige Entwicklung zu führen. Ebenfalls liegt ein Schwerpunkt auf emn Begriff der „Regionalität“. Bewertungswerkzeuge, um Nachhaltigkeitsleistungen zu analysieren und zu bewerten werden ezeigt und Ergebnisse anhand ausgewählter Produkte des Lebensmittelsystems in Österreich präsentiert. Zur Weiterbearbeitung und Verwendung werden geeignete Lehr- und Lernunterlagen sowie weiterführende Informationsquellen angeführt.

Referierende

Alexander DIETL, MSc und Mag. Richard PETRASEK