Landwirt*in schafft – Wie kann ich unserer Gesellschaft den Mehrwert der Landwirtschaft gut vermitteln? ONLINE

Termin: Frühjahr 2021 (1-tägig)
Zeit: 9:00 bis 13:00 Uhr
Ort: Online

Zielgruppe

Berater*innen der Landwirtschaftskammern

Kurzbeschreibung

Das Prinzip der Landwirtschaft ist grundsätzlich seit Jahrtausenden gleich: Menschen bauen Pflanzen an und halten Tiere, um sich und andere zu ernähren und Rohstoffe zu produzieren. Landwirt*innen übernehmen in ihrem Beruf eine besondere Verantwortung gegenüber Tier, Umwelt und Klima. Diese tägliche Arbeit leisten Österreichs Bäuerinnen und Bauern mit großem Engagement, innovativen Ideen, modernem Unternehmertum und in Form einer nachhaltigen Bewirtschaftung. Der Arbeitsplatz „Bauernhof“ ist über die Ernährungsfunktion hinaus auch ein wichtiger Motor für die Volkswirtschaft, pflegt unsere Landschaft und leistet einen wichtigen Beitrag zum kulturellen und gemeinschaftlichen Zusammenleben in den ländlichen Regionen.

  • Den Mehrwert und die Vielfältigkeit der Landwirtschaft selbstbewusst kommunizieren
  • Die Broschüre und Filme des Umweltdachverbands kennen und verwenden
  • Einsatz von Freecards und dem Plakat „Mehrwert Landwirtschaft“ kennenlernen, um selbst damit arbeiten zu können
  • In der Öffentlichkeit und in den Medien wird oft ein sehr kontroverses Bild der Landwirtschaft gezeichnet und viele Konsument*innen sind verunsichert. Wie können Berater*innen auf diese Verunsicherung reagieren?
  • Informationen zum Projekt „Mehrwert Landwirtschaft“ erhalten