Kräuter kultivieren und verarbeiten – Kräuterkunde spielerisch an Kinder vermitteln

Termin: 5. Mai 2022
Zeit: 9:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Pädagogisches Zentrum Langeck, Burgenland

Zielgruppe

Kindergartenpädagog*innen

Kurzbeschreibung

Kräuter schmücken unseren Garten und verzaubern uns mit ihren Düften. Doch sie können weit mehr als das!

(Wild)Kräuter sind gesund, schmecken gut und lassen sich zu köstlichen Speisen verarbeiten. Sie pflegen uns von innen wie auch von außen und lassen sich ideal für eine gesunde Hautpflege verarbeiten. Sie sind essentielle Nahrungsquelle und Nistplatz für unsere Wildbestäuber & Nützlinge und tragen erheblich zur Artenvielfalt bei. Wildkräuter sind Bestandteil in Bauerngärten und dürfen in keinen Selbstversorger-Garten fehlen, also sollen sie in keinen Kindergarten- und Schulgarten fehlen!

In diesem Webinar werden wir auf folgende Fragen genauer eingehen, damit einem eigenen Kindergarten- und Schulgarten mit Kräutern nichts mehr im Wege steht. Welche Kräuter können für den Kindergarten- und Schulgarten verwendet werden? Wie ist das im Sommer? Wie werden Kräuter zurückgeschnitten? Was tun mit der Ernte? Und wie kann man kreativ Kräuter mit Kindern verarbeiten?

Inhalt:

  • Kennenlernen verschiedener Kräuter in Praxis und Theorie
  • Anbau, Pflege und Ernte von Kräutern im Jahreskreislauf
  • Kräuterarten auf der Fensterbank, in Kübeln und Kisterl
  • Pflanzenvorschläge für den Kindergarten- und Schulgarten
  • Kräuterbeet, -Spirale, -hochbeet anlegen
  • Einsatz von Wildkräutern im Kindergarten und Schulalter
  • Kräuter haltbar machen und verschiedene Verwendungsmöglichkeiten
  • Und viele Rezeptideen

Lernziele:

  • Die wichtigsten Kräuter für den Einsatz in Kindergarten und Schulen kennenlernen
  • Kräuter gemeinsam mit Kindern kultivieren und verarbeiten können
  • Kleine Kräuterprojekt im Kindergarten und Schule mit Kindern durchführen können

Referierende

Dipl.-Ing.in Elisabeth Teufner, BEd.