Kennzeichnung von Herkunft und Bio bei Direktvermarktungsprodukten

Termin: März 2020
Ort: noch offen

Zielgruppe

Lehrer*innen und Berater*innen aus dem Bereich biologische Landwirtschaft und Direktvermarktung

Kurzbeschreibung

Kennenlernen der rechtlichen Anforderungen bezüglich Kennzeichnung von Herkunft und Bio bei Produkten der Direktvermarktung; Kennenlernen von Anwendungsbeispielen für die Unterrichts- und Beratungspraxis:

  • aktuelle rechtliche Anforderungen und Grundlagenwissen zur Lebensmittelkennzeichnung
  • besondere Anforderungen an die richtige Kennzeichnung der Herkunft
  • Kennzeichnungsanforderungen bei Bio-Produkten