Hybride mobile Beratungssettings und hybride Seminare – Chancen und Grenzen ONLINE

Termin: 21. April 2022
Zeit: 16:30 bis 18:00 Uhr
Ort: online

Zielgruppe

Beratungskräfte, Referent*innen, Bildungsmanager*innen, Produktverantwortliche der Landwirtschaftskammern und LFI; anrechenbar im Rahmen des Kompetenzfeststellungsverfahrens Beratung

Kurzbeschreibung

Hybride Settings vereinen Präsenz und Online gleichzeitig miteinander. In diesem Setting nehmen einige Teilnehmer*innen im Seminarraum, Büro oder der Gastwirtschaft am Geschehen teil, während andere gleichzeitig per Online-Raum von zu Hause aus folgen und mitreden. Die Teilnehmer*innen lernen verschiedenste hybride mobile Beratungssettings und hybride Seminare vorzubereiten und zu organisieren und lernen die technischen und didaktischen Möglichkeiten kennen. Der Fokus wird auf die Umsetzung mit einfacher Technik wie Laptop und Smartphone und eine einfache Videokonferenz-Software (Zoom) gelegt.

Didaktische Möglichkeiten:

  • Soziale Präsenz und Interaktion fördern
  • Gruppenarbeiten hybrid umsetzen
  • Entwicklung von hybriden Settings im Berufsfeld