Gemeinsam wachsen in der Natur – gedeihliche Tipps für Radieschen, Salat & die menschlichen Sprösslinge ONLINE

Termin: 16. Februar 2022
Zeit: 14:00 bis 18:30 Uhr
Ort: online

Zielgruppe

Volksschulpädagog*innen

Kurzbeschreibung

Bis vor wenigen Jahrzehnten war es selbstverständlich, dass Kinder die Herkunft der Lebensmittel auf ihrem Teller aus dem eigenen Garten oder der (groß-)elterlichen Landwirtschaft kannten.

Nur wenige Kinder wissen heute, wie sie selbst Gemüse ziehen können und welche Basics es zu beachten gilt, um eigenes Gemüse zu ernten und dabei persönliches Wachstum zu erleben. Das Hauptaugenmerk liegt auf einem leicht gemachten Einstieg ins Gemüse-Gärtnern: Welche Sorten wähle ich aus, welche Erde brauche ich und wie funktioniert die Pflege im Gemüsebeet? All das erfahren Sie sehr praxisorientiert in unserem Seminar. Wir wollen Ihnen darüber hinaus auch die pädagogischen Grundlagen liefern, um mit den Kindern gemeinsam Gemüse erfolgreich anzubauen, zu pflegen und zu ernten.

Weiters gibt es Tipps, wie man die Arbeit im Garten in den Regelunterricht einbauen kann.

Lernziele:

  • Pädagog*innen können die Grundlagen des Gemüseanbaus an die Schüler*innen weitergeben
  • Pädagog*innen erlangen Sicherheit, wie man erste Schritte im Anbau macht
  • Pädagog*innen erhalten Handwerkszeug, um gärtnerische Tätigkeiten in den Unterricht selbstverständlich einzubauen

Referierende

Dipl.-Ing.in Karoline MEIXNER-KATZMANN, BEd