Eco-Footprint – Lehrmaterialien on- und offline: Bildung für nachhaltige Entwicklung mit dem ökologischen Fußabdruck

Termin: 17. Juni 2020
Ort: Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien

Zielgruppe

Lehrer*innen aller Schularten und Interessierte

Kurzbeschreibung

In vier Workshops werden online und offline Lehrmaterialien zum ökologischen Fußabdruck vorgestellt, die den Schüler*innen globales Lernen für eine nachhaltige Zukunft ermöglichen. Im Rahmen eines ERASMUS+-Projektes wurden 6 Module ausgearbeitet, die auf e-co-foot.eu zum freien Download zur Verfügung stehen werden: Der ökologische Fußabdruck – Grundlagen, Ernährung, Wohnen, Mobilität, sonstiger Konsum und das Hektarspiel (Gut leben vom fairen Anteil der Welt).
Wolfgang Pekny, langjähriger Kämpfer der österreichischen Umweltbewegung und packender Vortragender, hält die Keynote und später den Workshop „Messen – verstehen – erleben: Der lange Weg von den Fakten zum Handeln“.