Den Bienen auf der Spur – Die faszinierende Welt der Honigbienen

Termin: 19. Mai 2022
Zeit: 14:00 bis 18:30 Uhr
Ort: Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien

Zielgruppe

Pädagog*innen aller Schultypen, Hort- und Freizeitpädagog*innen

Kurzbeschreibung

Wie leben die Honigbienen? Welche Aufgabe hat eine Königin? Wie wichtig sind Honigbienen für unseren Lebensraum?

Mit diesen und noch vielen weiteren spannenden Fragen rund um Honigbienen und Biodiversität beschäftigen wir uns in diesem Seminar. Die Teilnehmer*innen bekommen spannende Einblicke in die Welt der Honigbienen und deren Bestäubungsleistung und erwerben das geeignete Handwerkzeug für die Umsetzung und Aufbereitung dieses Themas mit den Schülerinnen und Schülern im Unterricht.

Methoden, Spiele und Unterlagen werden direkt im Seminar erprobt und bereitgestellt. Die im Unterricht eingesetzten Methoden sollen einen Beitrag leisten, bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für den Superorganismus Biene und die Imkerei zu wecken. Es ist wichtig bei Kindern und Jugendlichen schon früh Bewusstsein zu schaffen und somit den Geheimnissen auf die Spur zu gehen.

Keine Grundkenntnisse erforderlich.

Lernziele:

  • Wissens- und Erfahrungsgewinn zum Thema Honigbienen und Imkerei
  • Gelerntes festigen – Neues lernen
  • Impulse für spielerische Unterrichtsgestaltung
  • Einblick geben in die bäuerliche und imkerliche Arbeitswelt
  • Erfahrungsaustausch und Vernetzung mit Pädagog*innen

Referierende

Dipl.-Ing.in Theresa Frühwirth