Anerbenrecht/Sondererbfolge in der Land- und Forstwirtschaft

Termin: 19. Jänner 2023
Zeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: LK Oberösterreich, Linz

Zielgruppe

Berater*innen und Jurist*innen der Landwirtschaftskammern sowie alle interessierten Personen

Kurzbeschreibung

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte, die mit Übergabe und Verlassenschaften im Zusammenhang mit dem Anerbenrecht oder mit Gutachten befasst sind. Das Seminar umfasst die aktuellen Vorgaben des Anerbengesetzes bezüglich der Bestimmungen der Erbhofeigenschaften und des Übernahmspreises anhand der Rechtsprechung und der ökonomischen Erfordernisse.

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Anerbenrecht (Anerbengesetz, Kärntner Erbhöfegesetz, Tiroler Höfegesetz)
  • Sondererbfolge in der Land- und Forstwirtschaft
  • Erbhofbestimmung,
  • Übernahmspreis
  • Anrechnung bei übergebenen Liegenschaften
  • Stand nach dem ErbRÄG 2015 und dem ZZRÄG 2019

Referierende

Univ.-Prof. DI Dr. Helmut HAIMBOECK