Almwirtschaft – Chancen und Herausforderungen

Termin: 21. und 22. September 2020
Dauer: 2 Tage

Zielgruppe

Lehrer*innen und Berater*innen mit Almwirtschaftsbezug

Kurzbeschreibung

Das Seminar dient zum einen der fachlichen Weiterbildung, zum anderen steht aber auch der gegenseitige Erfahrungsaustausch im Vordergrund. Im Zuge der zweitägigen Fortbildungsveranstaltung werden aktuelle almrelevante Themenbereiche angesprochen und gemeinsame Lösungsansätze für künftige Herausforderungen ausgearbeitet. Ein weiteres Ziel der Veranstaltung ist die Vernetzung aller beteiligten Akteur*innen. Durch das dadurch aufgebaute Netzwerk sollen Synergien besser genutzt und ein organisationsübergreifender Austausch gefördert werden. 

  • Klimawandelanpassungsstrategien in der Almwirtschaft (anhand der KLAR! „Klimawandelanpassungsregion" Kaunergrat)
  • Die Rückkehr des Großraubwildes in Österreich – Herdenschutz als Lösung?
  • Die Gemeinsame Agrarpolitik der Zukunft
  • Höhere Wertschöpfung durch optimale Vermarktung und Diversifizierung
  • Tourismus auf den Almen – Chancen und Herausforderungen